Samichlauslieder «Am 6. Dezember»

Bestellen Sie das beliebte Liederheft samt Begleit-CD zum Anhören und Mitsingen. Es ist die perfekte Adventsüberraschung und beinhaltet:

  • Sechs neue Samichlauslieder für Kinder: Samichlausiizug / Seck packe / Eseli lauf / De Schmutzlitraum / Rote Mantel, bruni Chutte / Sterndli chlii
  • In moderner Schweizer Mundart geschrieben – die Texte sind griffig, die Melodien eingängig. Der Notentext ist mit Akkordbezifferung und Gitarrengriffen versehen.
  • Die beiliegende CD enthält sämtliche Lieder zum Anhören und Lernen. Zudem enthalten sind die jeweiligen Klavierbegleitungen fürs sofortige Mitsingen zu Hause, im Kindergarten, in der KITA oder in der Schule. (Hörbeispiele)
Liederheft 06 Dezember
  • Je nach Alter, Fertigkeiten, Lust und Laune können die Lieder angehört, zur Playback-Begleitung mitgesungen, auf dem instrument gespielt oder begleitet werden.
    Das Notenheft ist mit Kinderzeichnungen und nostalgischen Oblatenbildern stimmungsvoll und farbig illustriert.

Bestellen Sie hier «Am 06. Dezember» gegen Rechnung zum Preis von 30.- Fr., inkl. Porto und Verpackung:

Bestellformular Liederheft

Die Idee

Der Samichlaus besucht seit Menschengedenken Kinder und Erwachsene in den Dörfern und Städten. Jeden Dezember aus Neue. Und seit eh und je erfreuen die Kinder den guten Mann mit Versli und Liedli.

Trotz dieser langen Tradition ist das Repertoire an Samichlausliedern in Schweizer Mundart recht überschaubar. Der Samichlaus hört bei seinen Besuchen doch immer wieder die gleichen, wenigen Lieder, deren Sprache von der der heutigen Kinder oft ziemlich weit entfernt ist.

Und so war es 2013 der Schmutzli aus Bubikon ZH, welcher seinem Samichlaus mit einem kleinen Satz einen Floh ins Ohr setzte: „Es müsste endlich mal jemand ein paar gute, neue Chlausliedli schreiben..!“

Die Entstehung

Fabian Egli ist seit 1997 – zusammen mit Schmutzli Lorenz Biberstein – Samichlaus in Bubikon ZH. Ausserhalb der Samichlaustage arbeitet er als Opern- und Musicalsänger an verschiedenen Theatern, vorwiegend in Deutschland. Schmutzli Lorenz war es, der die Idee von neuen Chlausliedern überhaupt aufs Parkett brachte.

Inspiriert von unzähligen Liedvorträgen in adventlichen Stuben und Kindergärten, von neugierigen Fragen und von der Tatsache, dass der Samichlaus bei seinen alljährlichen Besuchen doch immer wieder die gleichen, wenigen Lieder hört, hat sich Fabian ans Klavier gesetzt und sechs Lieder geschrieben. Es sind Lieder, die er als Sänger den Kindern gerne beibringen und als Samichlaus gerne hören würde.

Durch sein berufliches Umfeld hat Fabian Egli eine Gruppe von Leuten für seine Idee gewinnen können, so dass innerhalb eines Jahres sowohl das Notenheft als auch die professionell produzierte Begleit-CD realisiert werden konnten.

„Am 06. Dezember“ wird im Eigenverlag vertrieben, der Gewinn aus dem Verkauf fliesst in die gemeinnützige Arbeit von Bubiker Chlaus und kommt so über die Winterhilfe Zürcher Oberland Familien in der Region zugute, die sich in finanziellen Engpässen befinden.

Sopranistin Noëmi Sohn Nad
bei den Aufnahmen zur Begleit-CD
Autor und Sänger Fabian Egli im Studio

Ein grosses Dankeschön an die kreativen Helfer:

  • Text & Musik: Fabian Egli
  • Notensatz/Produzent: Dominique Huber
  • Auf der CD: Noëmi Sohn-Nad & Fabian Egli (Gesang), Rahel Sohn Achermann (Piano)